Wie wäscht man Plüschtiere?

Option 1: Benötigte Materialien: eine Tüte grobes Salz (großes Salz) und eine Plastiktüte

Legen Sie das schmutzige Plüschtier in eine Plastiktüte, geben Sie eine angemessene Menge grobes Salz hinein, binden Sie den Mund zu und schütteln Sie es kräftig. Nach ein paar Minuten ist das Spielzeug sauber, wir beobachten, wie das Salz schwarz wird.

Denken Sie daran: Nicht waschen, sondern saugen! ! Es kann auch für Plüschtiere, Pelzkragen und Manschetten unterschiedlicher Länge verwendet werden; Es kann auch für das Sitzkissen des Autos verwendet werden (gießen Sie das Salz auf die Matte, um es zu verstärken).

Prinzip: Die Verwendung von Salz, also Natriumchlorid, zur Adsorption von Schmutz, reinigt aufgrund der starken Desinfektionswirkung des Salzes nicht nur das Spielzeug, sondern tötet auch effektiv Bakterien und Viren ab. Man kann sagen, dass auch Kleinigkeiten wie Plüschhalsbänder und Plüschkissen im Auto auf diese Weise „gereinigt“ werden können.

Plush toy fabric knowledge- Electronic velvet- Cleaning stuffed toys

Option 2: Benötigte Materialien: Wasser, seidenweiches Reinigungsmittel, weiche Bürste (oder andere Werkzeuge können stattdessen verwendet werden)

Geben Sie Wasser und seidenweiches Reinigungsmittel in das Becken, rühren Sie das Wasser im Becken mit einer normalen weichen Bürste oder einem anderen Werkzeug um, um den reichhaltigen Schaum aufzurühren, und färben Sie dann mit einer weichen Bürste die Oberfläche des Plüschtiers mit Schaum. Achten Sie darauf, dass nicht zu viel Feuchtigkeit auf die Bürste gelangt. Nachdem Sie die Oberfläche des Plüschtiers abgebürstet haben, wickeln Sie das Plüschtier in ein Badetuch und legen Sie es in ein mit Wasser gefülltes Becken.

Dadurch werden Staub und Waschflüssigkeit vom Stofftier entfernt. Anschließend wird das Spielzeug einige Minuten lang in einem mit Weichspüler gefüllten Wasserbad eingeweicht und anschließend mehrmals in einem mit Wasser gefüllten Becken gewaschen, bis das Wasser im Becken durch die Trübung klar wird. Die gereinigten Plüschtiere werden noch in Badetücher gewickelt, in der Waschmaschine schonend dehydriert, die dehydrierten Plüschtiere werden geformt und gekämmt und zum Trocknen an einen belüfteten Ort gestellt.

Achten Sie beim Trocknen darauf, an einem belüfteten Ort zu trocknen. Am besten nicht der Sonne aussetzen, nicht trocknen, nicht der Sonne aussetzen und nicht sterilisieren. Belichtung ist einfach, Farbe zu ändern.

Plush toy fabric knowledge- Electronic velvet- Brush cleaning plush toys

Methode 3: Geeignet für große Plüschtiere

Kaufen Sie eine Packung Backpulver, geben Sie Natronpulver und schmutzige Plüschtiere in eine große Plastiktüte, schütteln Sie die Tüte fest und langsam und reinigen Sie das Plüschtier langsam. Schließlich wird das Sodapulver durch die Adsorption von Staub grauschwarz und das Sodapulver kann entfernt werden. Diese Methode eignet sich eher für große Plüschtiere und Samtplüschtiere.

Methode 4: Geeignet für Stofftiere wie Elektronik und Ton

Um den Verschleiß der kleinen Accessoires am Plüschtier zu verhindern, werden die Teile des Plüschtiers abgeklebt, in den Wäschesack gesteckt und im Waschverfahren gewaschen. Nach dem Trocknen zum Trocknen in den Schatten hängen. Beim Trocknen können Sie das Plüschtier abtupfen, um das Fell und die Füllung flauschig und weich zu machen, sodass die ursprüngliche Form des Plüschtiers wiederhergestellt wird.

Plush toy fabric knowledge- Electronic velvet- Drying plush toys

Normalerweise geben wir zum Waschen eine angemessene Menge Waschmittel in das Wasser. Gleichzeitig mit dem Waschen können Sie zur Desinfektion auch eine angemessene Menge Waschpulver oder Waschmittel hinzufügen, um eine antibakterielle und milbenhemmende Wirkung zu erzielen.

In Verbindung stehende Artikel:

Wie pflegt man seinen Teddybären?

Wie wählt man Plüschtiere aus?

Verwandte Links:

Ein Angebot bekommen !

Spielzeug-Sicherheitszertifikat